Samstag, 20. September 2014

Vanillepudding-Mini-Gugl mit Haselnusskrokant

Ich bin nicht so der Mensch, der sehr gerne Nachtisch ist, aber manchmal so eine Kleinigkeit ist okay.
Nun denn, somit gab es nicht wie üblich (2-3 x im Jahr) einen Vanillepudding in der großen Schüssel,
ab damit in die Miniguglform und in den Kühlschrank. Eine wunderbare Sache, wenn es denn mal nicht so viel sein soll.....schwups in den Mund und genießen.





Einfach Vanillepudding nach Anleitung kochen und in eine Silikon-Miniguglform geben.
Für ca. 2 Stunden in den Kühlschrank stellen, dann vorsichtig auf einen Teller fallen lassen.
Die Form vorher mit kaltem Wasser ausspülen, dann bleibt der Pudding nicht kleben.
Ich habe etwas Brombeerlikör, Haselnusskrokant und Schokoraspel darüber gegeben und für etwas Farbe Zitronenmelisse verwendet.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen