Freitag, 26. Dezember 2014

Mein 1.Blog-Geburtstag

Was soll ich schreiben, beinahe hätte ich es vergessen. Die Brotecke gibt es nun schon ein Jahr. Ich hatte immer den 26.Dezember im Kopf, aber eigentlich habe ich das 1.Rezept bereits am 11.12.2013 eingestellt. Niemals hätte ich gedacht, dass ich über 100 Rezepte in dieser Zeit einstellen würde. Zumal fasziniert es mich total, dass ich so viele nette Menschen kennenlernt habe, von denen ich dann auch noch so liebe Kommentare bekomme. In diesem einen Jahr, also Stand heute darf ich bereits
23.980 Seitenaufrufe zählen. Es fing an mit der Anzahl von 5-8 Seitenaufrufen pro Tag, langsam steigerte es sich auf bis zu 25, dann tat sich erstmal nichts mehr. Doch ab dem Zeitpunkt, wo ich mich dann bei einigen von EUCH im Blogroll fand, stieg die tägliche Anzahl der Seitenaufrufe stetig an.
Also, ganz ganz lieben Dank an alle, die mich aufgenommen habe und natürlich auch ganz lieben Dank an alle meine Leser. Ich weiß noch genau wie es anfing, ich war am Anfang immer nur bei 3 Bloggern unterwegs, beim brotdoc, Ketex-der Hobbybäcker und im Plötzblog
Das eine oder andere Rezept hatte ich schon ausprobiert und irgendwann habe ich mir gedacht, ich könnte ja auch mal versuchen so einen Blog ins Leben zu rufen. Bilder hatte ich schon genug, da ich meine Backwerke bereits als Bild auf meinem Laptop abgelegt hatte. Allerdings hatte ich überhaupt keine Ahnung wie ich es anstellen sollte, es überrollte mich förmlich. Irgendwie konnte mir auch niemand helfen, also Google rauf und runter, gelesen, ausprobiert, wieder gelesen, geändert usw.
Dann erzählte ich einer Kollegin davon und ihr Mann schaute sich die von mir erstellte Seite an, was eben so Seite nennen konnte. Er änderte hier und da etwas, dann entwickelte ich immer mehr Interesse, änderte irgendwann noch einmal Hintergründe und stellte andere Farben ein. Hin und wieder bekam ich auch von einigen von Euch einen Tipp, den ich gerne annahm, aber ich glaube wenn ich noch mehr Zeit hätte oder investieren würde, wären da noch etliche Fragen die ich mir selbst beantworten könnte.
Noch einmal ganz lieben Dank an euch ALLE !!!

Das Brotbacken hat mich fest im Griff und ist mittlerweile eine echte Sucht geworden.
Ihr könnte euch weiterhin auf viele Rezepte freuen, die einen werde ich einfach nur bachbacken, vielleicht aber auch einmal etwas verändern, ausserdem tüftel ich gerade an einem leckeren Brotrezept mit einem ausgefallenen Geschmack.

Und wie Ihr seht habe auch ich in diesem Jahr Kekse gebacken......

Vielen vielen Dank
und ich hoffe ich kann den Schnitt halten oder noch verbessern.

Eure Dagmar aus der Brotecke







Kommentare:

  1. Herzlichen Glückwunsch - ich freue mich auf das nächste Jahr und viele Leckereien :D

    AntwortenLöschen
  2. Lieben Dank Sandra, das Jahr ist rasend schnell vergangen und ich bin immer noch fasziniert wieviel nette Menschen ich durch den Blog kennengelernt habe.
    Lieben Gruß Dagmar

    AntwortenLöschen
  3. Herzlichen Glückwunsch, Dagmar, und keep the good works going!
    LG, Karin

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Lieben Dank für deine Glückwünsche.
      Dagmar

      Löschen
  4. Herzlichen Glückwunsch zum Bloggeburtstag! Das erste Jahr ist ja besonders spannend. Ich wünsche dir für 2015 weiterhin viel Freude am Bloggen und einen guten Rutsch ins Neue Jahr

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ganz lieben Dank für deine Glückwünsche, ja da magst du wohl recht haben, das erste Jahr ist schon etwas besonderes. Bin aber auch schon gespannt wie sich das nächste Jahr entwickelt. Komm gut ins Neue Jahr, auf dasuns die Ideen nicht ausgehen!
      Lieben Gruß Dagmar

      Löschen