Donnerstag, 31. Dezember 2015

Nougat-Terrassen

Jedes Jahr nehme ich mir vor mal einen neuen Keks zu backen, in diesem war es dieser lecker
gefüllte Nougat-Keks. Sie sind ziemlich schnell gebacken, wie immer braucht es dann für die
Vollendung etwas mehr Zeit, aber es lohnt sich.





Zutaten


  • 275 g Mehl
  • 2 Eigelb
  • 180 g Butter
  • 150 g Zucker
  • 1 gestr. EL Vanillepuddingpulver
  • 1 P. Van.Zucker

Für die Fülllung

  • 125 g Nougat
  • 100 g gehackte Haselnüsse 


Zubereitung


Mehl in eine Schüssel sieben, Eigelbe, die Butter in Flocken, Zucker, Puddingpulver
und den Van.Zucker dazugeben und zu einem glatten Teig verkneten.
Den Teig in Folie einwickeln und ca.1 Stunde in den Kühlschrank stellen.
Nun den Teig ausrollen und Plätzchen ausstechen, auf ein mit Backpapier belegtes Backblech
legen und 10-15 Minuten bei 180°C fertig backen. Auf einem Kuchengitter auskühlen lassen.
Nougat im Wasserbad erwärmen und die gehackten Haselnüsse einrühren. Mit einem TL
die Masse auf die Hälfte der Plätzchen verteilen und mit den restlichen abdecken.
Zum Schluss mit etwas aufgelöster Kuvertüre verzieren.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen