Freitag, 12. August 2016

Salat mit Brombeeren und Brombeerbalsamico

Sommer wo bist du? Irgendwie hat er uns in diesem Jahr vergessen, der Sommer.
Trotzdem gibt es bei uns einen schönen Sommersalat, verschiedenen Salatsorten,
frischen Brombeeren und natürlich selbstgemachten Brombeer-Balsamico.



Zutaten



  • 250 g Brombeeren
  • 1 kleinen Kopf Salat oder Salatherzen
  • 50 g Rucola
  • 1 Paprika
  • 250 g Cocktailtomaten
  • 2 EL Sonnenblumenkerne
  • 1 TL Olivenöl
  • 2 EL Brombeer-Balsamico (oder dunklen Balsamico)
  • 1 TL Senf
  • Salz
  • Honigpfeffer (oder schwarzen Pfeffer)
  • 3 EL Mais
  • 100 g Feta

Zubereitung


Brombeeren abspülen, trocken tupfen, Salat waschen, Paprika in Streifen schneiden,
Tomaten halbieren oder vierteln,Feta in Würfel schneiden und mit dem Mais in eine Schale geben.
Sonnenblumenkerne in einer Pfanne ohne Fett leicht rösten.
Für das Dressing, 100g Brombeeren mit Öl, Brombeerbalsamico, Senf, Salz und Honigpfeffer
pürieren.
Sonnenblumenkerne einstreuen, die restlichen Brombeeren dazugeben und das Dressing über
den Salat verteilen. Fertig ist ein leckerer Salat.

Kommentare:

  1. Brombeeren im Salat. Das ist auch eine schöne Idee. Am Montag geh ich nochmal los. Mal sehen ob ich welche finde. Schönes Rezept.

    Gruß Katrin

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Na dann viel Glück, schmeckt aber bestimmt auch mit anderen Beeren.

      Löschen