Samstag, 31. Januar 2015

Pestobrot (Blumenbrot)

Mit Pesto mußte ich das Blumenbrot natürlich auch mal testen, auch sehr lecker. Ich habe hier rotes und grünes Pesto benutzt.
Gefunden habe ich es bei Sally, schaut einfach mal in ihr Video, es ist wirklich nicht schwer.
Ich habe Pesto aus dem Glas verwendet, Sally macht es selbst.

Video von Sally für das Pestobrot

fertig gedreht, nun muss es noch gehen




Ruhezeit ist nun beendet, nun kann es in den Ofen

fertig gebacken

Zutaten 

wie beim Blumenbrot mit Schinken und Käse
  • 600 g Mehl
  • 300 g Wasser
  • 1 Würfel Hefe
  • 1/2 TL Zucker
  • 2 TL Salz
  • 50 g Öl
  • rotes und grünes Pesto aus dem Glas
Das Mehl in eine Schüssel geben, die Hefe im lauwarmen Wasser auflösen.
In die Mitte vom Mehl eine Vertiefung drücken und das Hefewasser hineingeben.
Das Salz und den Zucker am Rand verteilen und alles kurz durchkneten,
dabei das Öl dazugeben.

Nun den Teig an einem warmen Ort ca.50 Minuten gehen lassen. Wenn er sich
fast verdoppelt hat in 3 gleichgroße Stücke teilen. Den Boden einer
Springform 26cm leicht einölen und mit einem Backpapier belegen.
Dann das 1 Teigstück ausrollen, so dass es genau auf den Boden der Springform
paßt. Nun mit roten oder grünen Pesto bestreichen, das nächste Teigstück ausrollen
und darauf legen, wieder mit Pesto bestreichen, nun den letzten Teigling ausrollen
und als Abschluß damit abdecken.

Dann mit einem Messer vorsichtig 16 gleichgroße Stücke anzeichnen,
nicht schneiden. Dann, am besten in die Mitte einen kleinen Teller (z.B.Espressoteller)
legen, jetzt die Stücke entsprechend bis zum Boden hin einschneiden
aber nur ( bis zum Teller ), am besten schaut ihr euch das Video von Sally Videoanleitung an.

Als nächsten Schritt werden 2 Enden angefaßt und zweimal nach außen gedreht
und abgelegt, so oft wiederholen bis alle Stück verdreht sind. Hinterher die Enden
fassen und aufstellen, zusammen drücken, die beiden oberen Enden von oben über
Seite nach unten ziehen und fest drücken.

Nun noch einmal ca.20-30 Minuten gehen lassen.
Dann bei ca. 180-200° C 20-25 Minuten fertig backen.

Zum Naschen geeignet.....

Kommentare:

  1. Deine Blume schaut wirklich ganz großartig an! Ich muss auch dringend mal eine backen :D

    AntwortenLöschen
  2. Vielen dank liebe Sandra...mach mal, mit Pesto ist ein bissel Schmiererei, aber dafür schmeckt es.

    AntwortenLöschen